You can buy Nike Tiempo Legend V FG Boots - Soar/Volt/Black form these sites soccerbp, soccergp.com, soccertutu.com, soccerwo.com, lovecleats.com.


Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /users/reini0509/www/joomla/index.php:1) in /users/reini0509/www/joomla/libraries/joomla/session/session.php on line 532

Warning: session_start() [function.session-start]: Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /users/reini0509/www/joomla/index.php:1) in /users/reini0509/www/joomla/libraries/joomla/session/session.php on line 532
1945 bis Heute
Geschichte - 1945 bis Heute
 

Nach dem Jahre 1945 wurde die Feuerwehr Trössing erstmals motorisiert.
Ein LKW der Marke Dodge wurde aus amerikanischen Kriegsbeständen gekauft, welcher noch bis heute in sehr gutem Zustand erhalten ist.

 Der große Aufschwung der Feuerwehr Trössing konnte unter der Führung des Herrn Hauptbrandinspektors Anton Puntigam weitergeführt werden.

Im Jahre 1970 wurde ein Ford Transit KLF und eine Tragkraftspritze der Marke VW Automatik gekauft.
 
Nicht nur bei den Fahrzeugen und Geräten wurde stark nachgerüstet auch der Bau des Rüst und Gemeindehauses konnte 1974 in Angriff genommen werden.
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Trössing und die Trössinger Gemeindebewohner bewiesen ihr hohes Maß an Kameradschaftlichkeit und tätigten freiwillig einige tausende Arbeitsstunden.
So entstand ein 240 m² großes Rüsthaus für drei Fahrzeuge, welches im Jahre 1978 anlässlich eines Bezirksfeuerwehrtages feierlich seiner Bestimmung übergeben wurde.
 
 

Auch das Wohl und die Gesundheit der Feuerwehrkameraden waren und sind ein Grundstein auf dem das Feuerwehrwesen in Trössing aufbaut.
Weiters wurden 3 Atemschutzgeräte und ein MTF VW Bus angeschafft.

Die relativ kleine Wehr Trössing versuchte mit der Motorisierung und Technisierung immer mit der Entwicklung im Feuerwehrwesen Schritt zu halten. Diese gelang der Freiwilligen Feuerwehr vorbildlichst und wurde durch den Kauf eines TLF 4000 Trupp Steyr 1290 bestätigt.
 
 
Von der Kutsche bis zum TLF

 1983, dies war das Jahr des Baubeginns der Mehrzweckhalle (Festhalle).Dieses Millionenprojekt konnte wiederum nur durch die großartige Zusammenarbeit aller Feuerwehrkameraden und Gemeindebewohner verwirklicht werden.
„Gemeinsam sind wir stärker!“, ein Leitspruch der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde Trössing welcher immer wieder umgesetzt werden konnte und auch seine Früchte trägt.

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr investierte 1.000.000,- Schilling und dies wie sich später herausstellen wird, sehr gut.

Über 5000 Arbeitstunden wurden freiwillig geleistet.
Ein Zeichen der Kameradschaft und Hilfsbereitschaft, ein Zeichen für die Gemeinde und Feuerwehr Trössing.
Die Räumlichkeiten der Festhalle gliedern sich in eine Festküche, einen Kühlraum und WC Anlagen.

 


 

Um die Feste noch größer und praktischer gestalten zu können wurde ein Verbindungsbau zwischen der Mehrzweckhalle und dem Rüsthaus im Jahre 1991 errichtet.








Im Jahre 1993 erfolgt die Ersatzbeschaffung.
Hierbei wurde der bereits 25 jährige KLF Ford Transit aus dem Dienst der Feuerwehr ausgeschieden und durch einen neunen KLF ersetzt.
Der neue KLF (Mercedes 310, Firma Lohr) wird 1993 beim Bezirksfeuerwehrtag in Trössing seiner Bestimmung mit einer feierlichen Segnung übergeben.

 

 

 

 

Gleichzeitig mit dem Festhallenzubau wurde ein weiteres Großprojekt im Jahre 2004 in Angriff genommen.

Hierbei handelt es sich um das TLF - A 4000 Marke Volvo 380 PS welcher von der Firma Lohr aufgebaut wurde.

 

Dieses modernst ausgerüstete Automatik - Allradfahrzeug besitzt alles was das Feuerwehr – Herz begehrt.
Es ist mit einer Seilwinde, Stromaggregat, Atemschutzgeräten, 3D - Lichtmast und vieles mehr ausgerüstet.
 
Das Fahrzeug ist feuerwehrtechnisch auf dem neues
ten Stand und bietet nicht nur unserer Gemeinde sondern auch darüber hinaus der Bevölkerung wertvollen Schutz.
Dies alles war nur durch die Übernahme des größten Kostenanteils der Freiwilligen Feuerwehr Trössing möglich, was wiederum den Eifer und den vollen Einsatz der Feuerwehrkameraden voraussetzte.
 
 

 

 

 

Snapshot

Unwetterwarnungen

 

Folge uns

 

Gemeinde Trössing

 

Besucherzähler

Heute1
Gestern5
Woche16
Monat99
Insgesamt70678

VCNT - Visitorcounter